Plastiken Golgatha I

Golgatha I

Neben der Darstellung der Geburt Christi ist die Kreuzigung die am häufigsten dargestellte Szene des Christentums. Das Kreuz ist das Symbol, das überall im Lebensalltag zu finden ist.

Die Szene Golgatha zeigt keinen am Kreuz elend gestorbenen Menschen, sondern eine Frauengestalt, eine Mutter, die zu dem, der durch dieses Kreuz symbolisch dargestellt ist, empor sieht. Wie groß mag die Zahl der Mütter seit dieser Kreuzigung sein, die den Mord an ihrem Kinde mit ansehen mußten?

Abmessungen

Breite 11,4 cm
Tiefe 15 cm
Höhe 19 cm

Verwendete Hölzer

Elbeere, Esche, Ahorn