Pyramiden Moses

Moses

Moses steht mit den Gesetzestafeln am Berge Sinai. An der Mariengruppe ziehen in stetiger Bewegung das Volk und die Hirten mit ihren Schafherden vorüber. Unter die Hirten haben sich die drei heiligen Könige mit ihren Gaben gemischt. Andächtig stehen Maria und Josef vor dem Kind in der Krippe. Der Stern richtet seinen Schein auf das Neugeborene. Doch der Schein strahlt zurück und weist auf das Kreuz – die Vollendung des Lebens Christi. Die Bergpredigt – Jesus breitet seine Arme weit über das Volk – die Welt – aus. Posaunen blasende Engel zwischen den Flammen der Kerzen stehen für Verkündung und Offenbarung.

Verkündung – Hoffnung – Geburt – Licht – Feuer –
Bewegung – Zeit – Tod

Pyramiden Moses

Abmessungen

Durchmesser 90 cm
Höhe 130 cm

Verwendete Hölzer

Erle, Elsbeere,
Kirsche, Birke, Nußbaum,
Mooreiche, Essigbaum,
Esche, Pflaume

Pyramiden Moses
Pyramiden Moses
Pyramiden Moses
Pyramiden Moses
Pyramiden Moses